10 Tage Tansania | The Northern Safari Circuit

Tansania ist ein wahres Geschenk von Mutter Natur, aber die nördliche Region ist das verwöhnte Kind. Ein legendärer Safaripark reiht sich an den nächsten; The Northern Circuit ist die klassische Safari-Selbstfahrer-Rundreise durch Tansania.

Dies ist eine ideale Reiseroute für Tansania-Einsteiger, die in erster Linie für eine Safari kommen, nur wenig Zeit haben oder ihren Roadtrip mit einer Kilimanjaro oder Sansibar-Erweiterung kombinieren möchten.

  • Erkunde Tarangire, bekannt für seinen Reichtum an Elefanten und Affenbrotbäumen.
  • Beobachte auf deiner Selbstfahrer-Safari in der weltberühmten Serengeti zahlreiche Wildtiere.
  • Genieße einfache Pirschfahrten im Ngorongoro-Krater, einem idealen Ziel für Erstsafari-Besucher, Familien und Selbstfahrer.
  • Genieße Vogelbeobachtung und geführte Wandersafaris im Lake Manyara National Park.

Scrolle nach unten, um unsere tägliche Reiseroute mit realistischen Fahrzeiten, Wegbeschreibungen und Reisetipps für Tansania zu sehen. Die Reise beinhaltet die Abholung vom Flughafen, Mietwagen, Parkgenehmigungen und handverlesene Unterkünfte..

Tagesablauf | Northern Safari Circuit

Day 1

Day 1 of 9

Willkommen in Arusha

Du wirst vom internationalen Flughafen Arusha oder JRO abgeholt und zu deinem Hotel gebracht.

Die Stadt Arusha ist eine angenehme Einführung in Ostafrika. Es ist eine grüne, ordentliche Stadt mit mehreren netten Cafés und Restaurants. Da sie als Safari-Hauptstadt Afrikas gilt, wimmelt es hier nur so von Landcruisern, Safari-Führern und dergleichen, aber bei einer Selbstfahrer-Safari bist du ein Trendsetter!

Unsere bevorzugte Wahl:

Ilboru Safari Lodge (Mittelklassehotel mit Schwimmbad)

Day 2

Day 2 of 9

Start: Arusha
Zielort:
Tarangire-Nationalpark
Fahrt: 150 km | 2,5 Stunden

Der Tarangire-Nationalpark liegt in der Nähe von Arusha und eignet sich hervorragend als erster Safari-Stopp auf deinem Tansania-Roadtrip für Selbstfahrer. Es ist eine einfache und landschaftlich reizvolle 2-stündige Fahrt auf einer glatten Asphaltstraße.

Die Wildbeobachtungswege sind gut ausgeschildert, und die öffentlichen Einrichtungen wie Toiletten und Picknickplätze sind gut gepflegt. Heutzutage gibt es sogar Food Trucks (Busch-Baristas).

In der Trockenzeit ist Tarangire der Ort mit der größten Elefantenkonzentration der Welt! Darüber hinaus ist der Park bekannt für seine vielen Baobab-Bäume und die wunderschönen Akazienbestände - diese flachkronigen Akazien, die du wahrscheinlich aus Filmen wie "König der Löwen" oder "Out of Africa" kennst. In unserem Tarangire-Reiseführer findest du weitere Informationen und Tipps zu den Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten.

Ein kleiner Einblick in unser Lodge-Angebot:

  • Komfort: Burunge Tented Lodge (Cottage, Swimmingpool - innerhalb des Wildlife Management Area, in der Nähe des Tarangire-Tors)
  • Semi-Luxus: Tarangire Babobab Tented Camp (möbliertes Safarizelt mit Bad, innerhalb von Tarangire)
  • Combo: Stellst du dir Dach- oder Bodenzelt auf einem Campingplatz im Tarangire-Nationalpark auf. Es gibt einen eingezäunten Speisesaal, ein einfaches Sanitärgebäude und einen Ranger, der deinen auch beim Anzünden Ihres Lagerfeuers helfen kann.
Day 3

Day 3 of 9

Start: Tarangire
Zielort:
Karatu oder Ngorongoro-Schutzgebiet (NCA)
Fahrt: 100 km | ca. 2 Stunden.

Entspann dich am Pool deiner Lodge, unternehme eine gemütliche Wandersafari oder geh auf weitere Pirschfahrten im Park.

Fahr nach Karatu, wo du in einer schönen Lodge mit Swimmingpool reserviert bist, 15-30 Minuten vom Loduare Gate entfernt, dem Eingang zum Ngorongoro-Schutzgebiet. Wenn du dich für unsere Combo-Tour entscheidest, betritt das NCA am späten Nachmittag und schlag dein Camp auf dem öffentlichen Simba-Campingplatz am Ngorongoro-Kraterrand auf.

Ein Blick auf unser Lodge-Angebot

Day 4

Day 4 of 9

Start: Karatu / Ngorongoro Conservation Area
Zielort:
Serengeti - Seronera
Fahrt vom Naabi Hill Gate: 70 km | ca. 2 Stunden.

Nur wenige Safariziele bieten das gleiche Erlebnis wie der Ngorongoro-Krater. Es gibt größere und wildere Parks, aber wenn du eine der einfachsten und lohnendsten Wildbeobachtungen in Ostafrika wünschst, wird dich eine Safari im Ngorongoro-Krater nicht enttäuschen. Es ist der einzige Ort auf der Welt, an dem du eine sehr hohe Chance hast, die "Big 5" an einem Tag zu sehen. In einem halben Tag kannst du die meisten Spuren der Wildtiere entdecken. In unserem Ngorongoro-Reiseführer findest du weitere Reisetipps.

Der heutige Tag beinhaltet eine Menge Fahrten und Pirschfahrten. Wir empfehlen, das NCA sehr früh am Morgen für deine Kratersafari zu betreten. Du verlässt das NCA am Naabi Hill Gate. Von dort sind es noch 2 Stunden bis zu deiner Lodge in der Serengeti.

Ein kleiner Einblick in unser Lodge-Angebot:

Day 5

Day 5 of 9

Genießen: Serengeti

In der Serengeti wimmelt es nur so von Wildtieren. Genießt du zahlreiche Pirschfahrten auf Ihrer Selbstfahrer-Safari in der Serengeti.

In unserem Serengeti-Führer findest du weitere Reisetipps.

Day 6

Day 6 of 9

Genießen Sie die Serengeti:

Wir empfehlen 3 Nächte / 2 volle Safaritage in der Serengeti. Seronera ist das Herz der Serengeti und ist am besten von Arusha aus zu erreichen und am besten für Selbstfahrer geeignet.

Day 7

Day 7 of 9

Start: Serengeti - Seronera
Ziel:
Mto wa Mbu, Manyarasee
Fahrt: 200 km | ca. 5 Stunden.

Fahr nach Mto wa Mbu, dem Tor zum Lake Manyara National Park. Unterwegs kannst du Pirschfahrten in der Serengeti unternehmen. Nach den staubigen Savannenebenen wirst du sicher die üppige Umgebung und den Pool deiner Lodge zu schätzen wissen.

Ein kleiner Einblick in unser Lodge-Angebot

Day 8

Day 8 of 9

Genießen: das Gelände deines Camps und Manyara-See

Der Manyara-See ist einer der kleinsten Parks Tansanias, 1 Tag Pirschfahrt ist ausreichend. Dennoch beherbergt Manyara eine sehr vielfältige Flora und Fauna. Der Park bietet Vogelbeobachtung und geführte Wandersafaris entlang des Ufers zu den heißen Quellen und dem Flamingo-Aussichtspunkt. Die Wandersafari kann vor Ort am Tor arrangiert werden. Weitere Informationen und Tipps findest du in unserem Lake Manyara Reiseblog.

Aber vielleicht hast du das Gefühl, dass du genug Pirschfahrten unternommen hast. Dann ist es gut zu wissen, dass die Lodge oder der Campingplatz, in dem du übernachtest, einen wunderbaren Ort bietet, an dem du dich völlig entspannen und am Pool oder Lagerfeuer über deine Safarierinnerungen nachdenken kannst. Daher sind die Eintrittskarten für den Lake Manyara nicht in der Tour enthalten, so dass du selbst entscheiden kannst, ob du noch einen weiteren Safaritag einlegen möchtest. Die Eintrittskarten können einfach bei der Ankunft am Tor besorgt werden.

Day 9

Day 9 of 9

Start: Mto wa Mbu, Lake Manyara
Zielort:
Flughafen (nur am späten Nachmittag), oder Arusha
Fahrt: 200 km | ca. 3,5 - 4 Stunden.

Wenn du einen späteren Nachmittags- oder Abendflug hast, kannst du einen entspannten Vormittag auf dem Gelände des Camps verbringen und dein Auto am Flughafen Arusha oder Kilimanjaro International Airport abgeben. Ansonsten bist du in einem schönen Landhaus auf einer ehemaligen Kaffeefarm in den Ausläufern des Mount Meru, in der Nähe des JRO International Airport, reserviert.

10 Tage Tansania | Das musst du wissen

Reisezeit und Straßenbedingungen

The Northern Circuit kann das ganze Jahr über befahren werden.

Wir empfehlen für die Route The Northern Circuit in Tansania 10 Tage / 8 Tage mit dem Mietwagen, mit zwei bis drei Übernachtungen an jedem Ort.

Die Zeit ist nicht auf deiner Seite? Abhängig von deinen Flugzeiten kannst du die The Northern Circuit Tour auf 8 Tage verkürzen.

Die Straßenverhältnisse von Arusha bis zu den Eingangstoren von Tarangire und dem Ngorongoro-Schutzgebiet sind gut - du findest hier durchgehend glatten Asphalt. Die Wildbeobachtungsstrecken in Tarangire, Manyara und im Ngorongoro-Krater sind gut ausgeschildert, nicht technisch anspruchsvoll und bieten einen sanften Einstieg in das Selbstfahren in Tansania.

Bitte beachte, dass die Schotterstraße vom Naabi Hill Gate zur Serengeti eine Herausforderung darstellt. Sie hat eine felsige Oberfläche und Waschbrettschleifen. Wir raten dir, mit begrenzter Geschwindigkeit zu fahren. Weitere Tipps und Ratschläge findest du in unserem Blog Fahren in Tansania.

The Northern Circuit kann das ganze Jahr über befahren werden.

Go to

Wo soll ich schlafen?

Die Tanzania Northern Circuit Tour kann in drei Varianten und Preiskategorien gebucht werden:

Komfort (Budget- und Mittelklasse-Lodges): Dies ist die beste Option für komfortable, in sich geschlossene ("en suite") Cottages oder möblierte Safarizelte an schönen Orten, die nicht ein Vermögen kosten.

Semi-Luxus (Mittelklasse- und Luxus-Lodges): Wenn Sie sich für Semi-Luxus entscheiden, suchen wir nach Barfuß-Luxusresorts, die ein hohes Maß an Intimität, erstklassigen Service und Liebe zum Detail bieten.

Combo - Campingplätze & Lodges: Erleben Sie das Beste aus beiden Welten: Reisen Sie mit Campingausrüstung und kombinieren Sie abwechselnd Camping im Busch mit Aufenthalten in schönen Komfort-Lodges.

Wir haben herausragende kleine und umweltbewusste Lodges ausgewählt. Um einige Ihrer Unterkünfte zu sehen, klicke auf den orangen Pfeil und blättere durch die Bilder.

Los geht's!

Northern Circuit | Richtpreise

Der Preis gilt pro Person, wenn sich zwei Personen ein Auto teilen.

  *Nebensaison Rest des Jahres *Hochsaison
Semi-Luxus - Mittelklasse- und Luxus-Lodges 3213 € 3262 € 3981 €
Komfort - Budget- und Mittelklasselodges 2322 € 2819 € 2974 €
Combo - campsites & comfort lodges  2180 € 2477 € 2632 €

Niedrig: April - Mai + Nov. * Höchststand: Juli - August + 20. Dez - 5. Jan.

Einfache und sichere Online-Zahlung an unser Roadtrip Africa Buchungsbüro in den Niederlanden.

Bevorzugst du einen geführten Roadtrip? Reise mit einem Fahrer-Guide (50 €/Tag). Diese Option kannst du im Online-Buchungsformular auswählen.

Möchtest du Tansania während der Hochsaison besuchen? Reserviere deine Reise mehrere Monate im Voraus!

Reservieren
Go to Reservieren
Erfahrungen von anderen Roadtrippern
Google logo

Eine der besten Erfahrungen in unserem Leben

Rui aus Portugal

Vom ersten Tag an, an dem Sie mit der Planung Ihrer Safari beginnen, bis zu dem Moment, an dem Sie die Schlüssel Ihres Mietwagens an Roadtrip Africa zurückgeben, werden Sie mit allen notwendigen Hilfsmitteln ausgestattet, die es Ihnen ermöglichen,...
Vollständige Bewertung lesen
Google logo

Engagement und Kundenzufriedenheit haben oberste Priorität

David aus Spanien

Wenn Sie die berühmtesten Nationalparks in Tansania besuchen möchten, ist Roadtrip Africa definitiv Ihr Partner. Sie haben alle detaillierten Informationen und die lokale Kontaktperson, die sie in Arusha haben (Yusuf), ist super nett und hilfreich...
Vollständige Bewertung lesen
Tripadvisor logo

Selbstfahrer-Safari ist der beste Weg, um ein großes Abenteuer in Ihrem eigenen Rhythmus zu erleben

Barbara aus Deutschland

Yusuphu, der Chef von Road Trip Africa in Arusha, war so hilfsbereit und der Landcruiser mit Doppelkappe war wie ein großes Mutterschiff für uns und ging nie kaputt. Wir haben hilfsbereite Menschen getroffen und viele Tiere gesehen. Die Reise durc...
Vollständige Bewertung lesen

In deinem Roadtrip Tansania inbegriffen

Eingeschlossen

  • Alle Gebühren für den Parkeintritt
  • Hotels (Vollpension und Übernachtung mit Frühstück)
  • Autovermietung mit unbegrenzten Kilometern. Kraftstoff auf eigene Kosten
  • Electrical fridge
  • Autolieferung zum Flughafen oder Hotel
  • Autoversicherung
  • 24/7 Pannenhilfe
  • Tansania Fahrtenbuch, Bradt Travel Guide, Straßenkarte

Optional

  • Fahrer - Leitfaden

Erstellen und reservieren du deine Selbstfahrer-Safari in Tansania

Erkunde den Tanzania Northern Circuit in einem Geländewagen und fahre dein eigenes Abenteuer.

Los geht's!